Project Description

Eine Bewerbung ist eine wichtige Sache, denn schließlich geht es hier um deine Zukunft – nämlich deine Lehrstelle. Wie also machst du das richtig?

Ganz unten findest du übrigens eine Beispiel-Bewerbung und eine Vorlage!

Erst einmal muss dir klar sein, dass deine Bewerbung – dazu gehört das Bewerbungsschreiben und wenn alles gut läuft, das Vorstellungsgespräch – den Zweck hat, deinem zukünftigen Arbeitgeber zu zeigen, dass du …

… die Firma schätzt und dorthin passt.

… Interessen und Fähigkeiten besitzt, die für den Lehrberuf wichtig sind.

… auch persönliche Stärken – sogenannte Soft Skills – hast.

… dort sehr gerne arbeiten möchtest.

Lehrberuf.info erklärt’s dir genauer:

#1 So wird klar, dass du die Firma schätzt.

Mach dich im Internet über die Firma schlau, bei der du dich bewerben möchtest. Wenn du Pluspunkte sammeln möchtest, zeig schon im Bewerbungsschreiben, dass du die Firma schätzt. Wichtiger ist aber, dass du im Vorstellungsgespräch auf die Frage: „Was wissen Sie über unser Unternehmen?“ gut vorbereitet bist.


„Punkten kannst du, wenn du dich umfassend über die Firma, bei der du dich bewirbst, informierst. Schließlich sucht jeder Arbeitgeber interessierte Lehrlinge.“

Simone Kitzmüller, Personalentwicklung, Russmedia Verlag GmbH

#2 So zeigst du, welche Fähigkeiten du hast.

Du hast dir bestimmt einen Lehrberuf ausgesucht, der dir Spaß macht. Weil du Interessen und Fähigkeiten besitzt, die du dafür brauchst. Das wäre, falls du z.B. Buchhalter werden möchtest, Spaß an der Mathematik, Talent beim Umgang mit Zahlen usw. Sprich dies an – im Gespräch und im Bewerbungsschreiben.

#3 So beschreibst du deine Stärken.

Lass deine individuellen (Charakter-)Stärken, also deine Soft Skills, nicht unter den Tisch fallen, denn auch die sind für den Personalchef von großem Interesse. Dazu gehören z.B. Teamfähigkeit, Genauigkeit, Pünktlichkeit, Lernbereitschaft, Neugierde usw.

#4 So erklärst du, dass du dort arbeiten möchtest.

Das ist einfach! Rede nicht um den heißen Brei bzw. sag oder schreib ganz direkt: „Ich würde mich sehr freuen, in Ihrer Firma meine Lehre zu machen“. Das reicht meistens völlig aus – wird aber auf jeden Fall vom Arbeitgeber erwartet. Viel Erfolg bei deiner Bewerbung!

Hier klicken um die Beispiel-Bewerbung anzusehen!

Hier klicken um die Bewerbungsvorlage herunterzuladen!