Project Description

Lehrlingstag: i+R weckt Baugefühl

Beim Lehrlings-Infotag am 6. Oktober präsentiert die Unternehmensgruppe Interessenten ihr Ausbildungsangebot für Handwerker.

Die Unternehmen der i+R-Gruppe öffnen am 6. Oktober von 13 bis 17 Uhr die Werkstatttüren in Lauterach (Vorarlberg) und Informieren über ihr Ausbildungsangebot. Interessierte können beim ersten Lehrlings-Infotag einen Blick hinter die Kulissen werfen und unter fachkundiger Anleitung selbst Hand anlegen. Ausbildner und Lehrlinge geben Auskunft über die Karrierechancen bei einem der Top-Bauunternehmen in Österreich. An vier Standorten (Bau-Logistikzentrum, Huppenkothen Baumaschinen, i+R-Fensterbau und i+R-Holzbau) wird Programm geboten.

Harald Spettel und Robin Fricke vom Fensterbau freuen sich auf den 6. Oktober. Robin ist im dritten Lehrjahr. Das Arbeiten mit Holz hat ihn gereizt. Seine Entscheidung hat er nicht bereut: „Am besten war es, als ich erstmals alleine an die Maschine durfte. Da habe ich gespürt, dass man mir vertraut.“ Harald, sein Ausbildner, ist seit 12 Jahren im Unternehmen. Seine größte Befriedigung ist es, die Entwicklung seiner Schützlinge zu beobachten: „Sie kommen als schüchterne Burschen zu uns und sind am Schluss gestandene Handwerker.“ Und als solchen stehen ihnen in der i+R-Gruppe mit 1000 Mitarbeitern viele Karrierewege offen.

Nähere Infos über die sieben verschiedenen Lehrberufen – vom Maurer bis zum Zerspanungstechniker – und den Lehrlings-Infotag gibt es unter http://ir-lehre.com.